Was in den Vorlagen von „Anonyma“ steht

2008 verfilmte Max Färberböck die Geschichte recht frei, gab aber Anonyma mit Nina Hoss ein eindrucksvolles Gesicht. …
(Orginal – Story lesen…)