No Land´s Song

Ton: Originalton (persisch, französisch, englisch mit deutschen Untertiteln) Die iranische Komponistin Sara Najafi organisiert in Teheran gegen den Widerstand des Kulturministeriums ein öffentliches Konzert mit Solo-Sängerinnen. Seit der Revolution 1979 ist dies eigentlich verboten. Doch Sara Najafi gibt nicht auf. Zusammen mit Künstlerinnen aus Iran, Frankreich und Tunesien versucht sie das Unmögliche… PREISE: Publikumspreis und Bester Dokumentarfilm – Montréal World Film Festival Beste Regie / Dokumentarfilm NOOR Iranisches Film Festival ,LosAngeles ,USAPreis der Jugendjury­ DOK Leipzig, DeutschlandBester Dokumentarfilm (DOCUFICX Preis) 52. Festival Intl de Cine de Gijón, SpanienLobende Erwähnung ­ Krakow FilmfestivalN.

PREIS:EUR 10,02

Weiter