Ein weites Herz – Schicksalsjahre einer deutschen Familie

Als Isa Vermehren auf ihrer Examensfeier mit einem Satire-Lied auf die Nazis provoziert, wird ihr trotz bestandener Prüfung ihr Studienabschluss verweigert. Sie muss ihren Plan, Lehrerin zu werden, aufgeben und setzt gegen den Willen ihrer Mutter Petra durch, im politischen Kabarett aufzutreten. Als Sängerin mit Akkordeon feiert sie schon bald Bühnenerfolge und verliebt sich in den Kabarettpianisten Laurenz. Durch ihren Bruder Erich lernt Isa die faszinierende Gräfin Elisabeth von Plettenberg kennen, die einem katholischen Kreis vorsteht. Beide Frauen fühlen sich schnell zueinander hingezogen. Als Isa erfährt, dass ihr Vater ihre Mutter betrügt ist sie zwar erschüttert, geht aber davon aus, dass, wie immer, der

PREIS:EUR 8,27

Weiter