Der Tatortreiniger

„Meine Arbeit fängt da an, wo andere sich vor Entsetzen übergeben“, sagt Heiko Schotte. „Schotty“, staatlich geprüfte Reinigungsfachkraft. Angestellt bei der Hamburger Gebäudereinigungsfirma Lausen, fährt er immer dann mit seinem weißen Pick-Up vor, wenn die Polizei die Ermittlungsarbeit abgeschlossen hat. Mit Chemikalien, Schrubber und Putzlappen bewaffnet, beseitigt er die letzten Reste des Lebens. Im Umgang mit Müll, Blut und Leichengeruch bringt Schotty so schnell nichts aus dem Konzept. Allerdings trifft Schotty bei seinen Einsätzen auch auf Hinterbliebene und weil er ein geselliger Mensch ist, wird manchmal mehr gesprochen als geputzt. Es kommt zu schrägen Begegnungen mit einer bestellten Prostituierten, einem

PREIS:EUR 5,97

Weiter